Beleuchtungslösung im Sichtbetonbau

Ganz neue Räumlichkeiten bezog Anfang des Jahres die neue Partnerschaftsgesellschaft SCHÖNAUER² ARCHITEKTUR um die Geschäftsführer Benjamin Kegler, Florian und Thomas Schönauer. 

SCHÖNAUER² ARCHITEKTUR, Wenden, Deutschland
Realisierung Juni 2019


Insgesamt 250 m2 Fläche steht den derzeit 10 Mitarbeitern mit dem Fokus auf medizinische Bauten wie Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime, Büro- und Verwaltungsbauten, Hotellerie sowie Mehrfamilienhäuser zur Verfügung. Bei der Gestaltung legten die Architekten Wert auf geradlinige Architektur und Materialität. Sie entschieden sich für ein Sichtbetongebäude und setzten für die Innenraumgestaltung auf maßgefertigte Schreineranfertigungen aus Holz.
Bei der Beleuchtung haben sich die Gestalter für LUCTRA® entschieden.

Da die Betondecken auch beleuchtet werden sollten, war LUCTRA® VITAWORK® hier die beste Lösung. Durch die Kombination von direkter und indirekter Beleuchtung und der asymmetrischen Lichtverteilung genügen im großen Arbeitsraum zwei LUCTRA® VITAWORK®, um vier Arbeitsplätze und ein Besprechungsbereich voll ausleuchten zu können.
Am Empfang wird die Tischleuchte LUCTRA® TABLE PRO eingesetzt. Ebenfalls im geradlinigen Design ist sie flexibel einsetzbar. „Die intuitive Bedienung des Touchpanels hat uns ebenfalls überzeugt. Die variablen Einstellmöglichkeiten nutzen wir häufig.“


„Das geradlinige Design und die Qualität passen perfekt zu unserem Anspruch in unseren neuen Räumen. Besonders die Aluoberfläche der VITAWORK® ergänzt sich sehr gut mit den Oberflächen Beton und Holz“, erklärt Benjamin Kegler, geschäftsführender Gesellschafter.

Produkte in diesem Projekt

LUCTRA® VITAWORK®

Mehr erfahren

 

Weitere Projekte